NEWVISION GROUP - EIN NEUER NAME VERBINDET

zeitreise

Zeitreise mit Ohrwurm: 2004 bis heute

Können Sie sich noch an den Song „Dragostea din tei“ von O-Zone erinnern? Klingelts? Nein!
Hier der Link zum Ohrwurm: https://www.youtube.com/watch?v=BB362ZvX5cY

2004 war dieser Song auf Platz 1 der österreichischen Charts … und genau in diesem Jahr wurde die NewVision Software GmbH gegründet. Es kommt uns schon lange vor und vieles hat sich in der Zwischenzeit getan.

Was hat uns die letzten 16 Jahre angetrieben?

Wir sind überzeugt, dass vor allem eines in der Vergangenheit ausschlaggebend war: Der Einsatz unserer engagierten und motivierten MitarbeiterInnen! Immer am Puls der Zeit, „state-of-the-art“ Lösungen für unsere Kunden anzubieten war und ist gelebte Praxis und bringt uns stetiges Wachstum. Gemeinsam -  als Team - wurden auch herausfordernde Projektsituationen gemeistert.
 

Aufbruchstimmung und Pioniergeist

Aber zurück zum Anfang. Die ersten Jahre waren schön, hart und geprägt vom Pioniergeist eines Start Up´s. Genügte zu Beginn die Kaffeeküche um Feste zu feiern, müssen wir längst Locations anmieten. Kein Wunder, denn die MitarbeiterInnen reisen mittlerweile von 4 Standorten – Wels, Wien, Budapest und vom Bodensee (D) – an.

Der Weg der Meilensteine

Einer der wesentlichen Meilensteine wurde 2008 gelegt, als Michael Stritzinger (CEO) 100 % der Firmenanteile übernimmt. 2011 wird als einer der ersten Wachstumsschritte die Niederlassung Wien gegründet. Seitdem werden Kunden vor Ort noch effizienter betreut. 2013 beteiligt sich Christian Andres (Head of Operations) am Unternehmen. Als Mitarbeiter der ersten Stunde war und ist er maßgeblich am Erfolg beteiligt. 2016 erfolgt die Ost-Erweiterung mit der Gründung des Standorts Budapest (Ungarn). Hier wird das Entwicklungs-KnowHow für die Produktentwicklung auf- und ausgebaut. 2020 folgte die Gründung des Standorts Bodensee in Deutschland mit Jürgen Natter als Mitgesellschafter. Von hieraus soll die Expansion in Deutschland und der Schweiz vorangetrieben werden.

Wir sind Gruppe!

Die 4 Standorte haben uns nun dazu inspiriert, uns einen neuen, verbindenden Namen zu geben. So treten wir 2020 nach außen hin als NewVision Group auf.

Als Gruppe können wir auf unsere Vergangenheit sehr stolz sein.
Hier ein paar Zahlen zu Geschäftsentwicklung (2004 bis heute):

  • Mehr als 90 aktive Kunden
  • Mehr als 400.000 geleistete Projektstunden
  • Mehr als 350 umgesetzte Projekte
  • Mehr als 340 Jahre ERP Erfahrung bei aktiven Mitarbeitern

 

Im Teil 2 möchten wir Ihnen einen Einblick in das aktuelle Geschehen der NewVision Group geben. Welchen Nutzen kann die Digitalisierung für unsere Kunden stiften? Wie stellen wir uns auf, um den Change unserer Kunden bestmöglich zu begleiten?
Stay tuned!